Bezahlung/Teilzahlung

Kosten / Bezahlung

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ist eine von der Bundesregierung erlassene Rechtsverordnung, die vorschreibt, wie tierärztliche Leistungen abzurechnen sind. Die GOT ist für alle praktizierenden Tierärzte bindend. Bei Unterschreitung der Preise der Gebührenordnung macht sich der Tierarzt strafbar. Für Sie als Tierhalter ist ein überschaubarer Gebührenrahmen und die Qualität der tierärztlichen Leistung wichtig. In der GOT sind rund 800 Einzelleistungen und Behandlungsschritte aufgelistet. Das Gebührenverzeichnis enthält keine Endpreise der Behandlungen. Der Endpreis setzt sich nach einem Baukastensystem aus den Gebührensätzen der medizinischen Einzelschritte zusammen. Dies ist notwendig, um den individuellen Behandlungsbedürfnissen der Patienten gerecht zu werden.

Wir bemühen uns, Ihnen unsere Tätigkeiten und deren voraussichtliche Kosten zu erklären und damit für Sie transparent zu machen. Zu jeder Behandlung können Sie eine detaillierte Quittung bekommen.

Medipay

Um allen unseren Kunden moderne Tiermedizin zu ermöglichen, haben wir gemeinsam mit medipay eine zinsgünstige und bequeme Ratenzahlungsmöglichkeit für tiermedizinische Eingriffe und Behandlungen geschaffen. Mit der medipay

Patiententeilzahlung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Rechnung in bequemen Monatsraten zu begleichen.
Probieren Sie es aus!

Der medipay Ratenrechner berechnet Ihnen die monatliche Belastung, die Laufzeit, die effektiven Zinsen und die Finanzierungsaufschläge:

Ab sofort wird der Antrag noch einfacher: Bis zu einer Darlehenssumme von 4.000 € sind keine Verdienst- und Rentennachweise mehr notwendig. Es reichen beidseitige Kopien von EC-Karte und Personalausweis.

Haben Sie Interesse?
In unserer Praxis erhalten Sie medipay-Vorab-Anträge. Bitte sprechen Sie uns an, füllen einen Antrag aus und senden ihn direkt an die medipay-Partnerbank.

Info-Broschüre und Vorantrag downloaden / drucken

medipay tritt dann mit Ihnen in Kontakt und übernimmt die gesamte Abwicklung und Korrespondenz. Unmittelbar nach der Behandlung wird Ihre Rechnung von medipay beglichen. In bequemen, monatlichen Teilbeträgen führen Sie die Summe dann zurück. Alternativ ist jederzeit eine Tilgung möglich.

Noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns oder medipay direkt:

medipay Marketing GmbH
Am Brauhof 1, 53721 Siegburg
Telefon: 0 22 41 / 9 69 26-0
Telefax: 0 22 41 / 9 69 26 61
E-Mail: info@medipay.de

Leistungen der Kleintierspezialisten Meerbusch: Augenheilkunde Anerkannte HD-Röntgenpraxis · Arthroskopie · Augenuntersuchungen incl. Tonometrie · Audiometrie (Hörtest) · Bronchoskopie · Bluttransfusionen · Computerunterstützte Fütterungsberatung für Hund und Katze · Chirurgie, Weichteil- und Gelenkchirurgie · EKG (Elektrokardiogramm) · Endoskopie · English spoken · Ernährungsberatung · Fachvorträge · Gastroskopie · Hausbesuche · Inhalationsnarkose, incl. Monitoring · Laparoskopie, diagnostisch · Laparoskopie, chirurgisch · Notdienst · Onkologie, Chirurgie und Chemotherapie · Osteosynthese, operative · Behandlung von Knochenbrüchen · plastische Chirurgie, rekonstruktive Chirurgie und Wundmanagement · Präventivmedizin · Röntgen · Sachkundenachweis zur Vorlage beim Ordnungsamt · Sanfte Kastrationen · Sofort-Labor, Hämatologie und Blutchemie · Teilzahlungsmöglichkeit (medipay) · TIVA (total intravenöse Anästhesie) · Ultraschall inkl. Dopplersonographie ·Zahnbehandlungen, incl. Kieferorthopädie · Zertifizierte Untersuchungsstelle auf Patellaluxation


Lassen Sie sich von uns beraten unverbindlich am Telefon oder in unserer Praxis. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!

Telefon:

02150 705732

e-Mail:

kontakt@sanfte-kastration.de

Adresse:

Kleintierspezialisten Meerbusch
Robert-Bosch-Str. 2
40668 Meerbusch

Die Vorteile für Ihre Hündin

  • Weniger Schmerzen durch winzige Wunden

  • Kürzere Narkosedauer

  • Geringeres Komplikationsrisiko

  • Kein Fäden ziehen

  • Keine Wundheilungsstörungen wie Serombildung oder Nahtdehiszenzen

  • Deutlich schnellere Erholungsphase nach der Operation

  • Geringeres Interesse, an den Wunden zu lecken

  • Kein Leinenzwang

  • Nach ein bis zwei Tagen darf sich Ihr Hund uneingeschränkt bewegen (Agility, Kurse, Jagd)