+492150705732  Robert-Bosch-Str. 2, 40668 Meerbusch, Germany
Sie sind hier: Sanftes Operieren » Sanfte Kastration

Sanfte Kastration

Leider müssen viele unserer Patienten, geplant oder ungeplant, mindestens einmal in Ihrem Leben operiert werden. Falls dabei der Bauch eröffnet werden soll, z.B. bei der Kastration der Hündin, muß nach traditioneller Methode ein oftmals mehrere Zentimeter langer Schnitt angelegt werden.

Die sehr viel sanftere, minimal invasive Methode ist die Laparoskopie (= in den Bauch hineinschauen). Diese wenig belastende Methode ist beim Menschen seit Jahren Standard. An die Stelle eines mehreren Zentimetern großen Bauchschnittes, treten bei dieser Technik nur Millimeter große Zugänge zum Bauchraum.
Bei größeren Hündinnen ergibt sich in der Summe ein Schnitt von 15 mm, bei kleinen Hündinnen können wir die Operation durch in der Summe 7,5 mm große Zugänge durchführen. Das Ergebnis ist eine schnelle Erholung nach der Kastration. In den meisten Fällen kann die Hündin am darauffolgenden Tag bereits voll belastet werden.

Wir operieren seit 2004 unsere Patienten endoskopisch. Bei laparoskopischen Eingriffen haben wir mit mehr als 3000 Eingriffen die höchste Fallzahlen in Deutschland. In Folge haben wir eine einzigartige Expertise bei diesen Operationen.

Operation einer Löwin

Operation einer Löwin

Auf Anfrage der Zootierärzte des Duisburger Zoos haben wir 2012 eine Löwin minimal invasiv/laparoskopisch an der Gebärmutter operiert. Durch den Einsatz von Hormonimplantaten zur Nidationsverhütung...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.

http://www.sanfte-kastration.de/content/datenschutz/

Klicken Sie auf „OK“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.